Wir über uns - Gäste über uns


Was ist das?


Ein Treffen unter Freunden

Eine Plattform für Leute, die sich mögen

Angenehm ungewöhnliche Begegnungen

Ein Format, das aus dem Rahmen fällt

Live ist nun mal for living

BergSpektiven ist eine Ode an die Freundschaft

Ein come together von starken Persönlichkeiten

Da gibt’s Promis zum Anfassen

Wir reden nicht mit Powerpointen

Die etwas andere Veranstaltung

Ein Humorschutzgebiet

Ein Biotop für neue Ideen: von Ethik über Gesundheit zu Liebe und Glück

Das Wohlgefühl des Über-alles-reden-Könnens

Eine Riesenportion Natürlichkeit



Was passiert da?


Powerpoint, Reden und Vorträge sind verboten

BergSpektiven liebt es mit prominenten Interviewpartnern Wissen und

Freude unter die Menschen zu bringen

Die Gäste machen Programm

Talk als Therapie

Atmosphärisches am Ostufer

Wir schaffen es, Leute ins Gespräch zu bringen

Wir sind nicht auf der Rutsche des Kommerz

Substanz und Spaß, aber keine langweiligen Wohlfühlgespräche

Reden mit Risiken und Nebenwirkungen

Ein Kessel Buntes

Alles kann - nichts muss

Wir machen Faxen auf gehobenem Niveau

Sie kriegen neue Perspektiven/Einsichten. Garantiert!

Da entsteht viel Augenblicks-Komik

Sie erfahren Dinge, die Sie sonst nicht erfahren

Immer für Überraschungen gut



Wer geht da hin?


Verhaltensauffällige. Verhaltensauffällig, weil sie was tun

Nix für lauwarme Leute

Unternehmer - alle, die etwas unternehmen, egal ob sozial,

wirtschaftlich, kulturell, sportlich oder politisch

Jeder, der ein Päckchen Leben mitbringt

Gerd und Gerda

Leute, die Kultur mit Wissen verbinden wollen

Wir sind mehr Frosch als Prinz

Die, die nix Leichtes haben wollen

Die, die Freunde treffen wollen



Wozu machen wir das?


In der Welt gibt’s nun mal viel Neues

Freude am Leben

Dialoge sind soziale Grundversorgung

Spende gut! Alles gut!

Wir reaktivieren die Bolzplatzkultur

Kicken statt rumhängen

Wir holen Jugendliche vom Computer (und von der Straße)

Wir verbessern die sportlichen und sozialen Lebensbedingungen

Kicken statt Facebook

Bildung durch Sport für Kinder und Jugendliche in Kenia



Wer ist eigentlich der Kalinke?


Ein porentiefer Berger Lebenslauf

Sein Dialekt hört sich mehr nach Fußballplatz an statt nach Vorstandssitzung

Der ist lässig und unaufgeregt

Frech, weil unabhängig

Ein Parasit, Trittbrettfahrer und Roadie, der Dinge liest und

sie dann für Gerd und Gerda vereinfacht.

Kalinke verfährt nach dem bayerischen Motto: Redn bringt d’Leit zsamm

Der hat Bodenhaftung

Kalinke, der Geschichtenerzähler

Einer, der die Leute hinter dem Ofen hervorlockt

Der hat Anzeichen von klassischer Lebensbejahung

Kalinke rocks you

Einer von der Abteilung „Gesunder Menschenverstand“

Der „Master von unexpected“

Einer, der fragend Antworten gibt